Turnen

Herzlich wilkommen in der Sparte TURNEN im BSV Roxel!


Wir bieten ein durchgängiges Bewegungsangebot vom Krabbel- bis ins Jugendalter, wobei es zur Zeit leider kein
Bewegungsangebot für Jungen ab 7 Jahre gibt.

In unseren Gruppen soll e
in umfangreiches Feld zum Sammeln von Bewegungserfahrungen dem natürlichen
Bewegungsdrang und der Entdeckungsfreude des
Kindes entgegenkommen.

Ein am Kind orientiertes Bewegungsangebot und die Freude des Kindes/Jugendlichen am Turnen soll stets im Vordergrund

stehen.

Dies gilt auch für unsere Gerätturngruppen, die hinführen zu einer Teilnahme an kleinen Wettkämpfen.

Für Kinder/Jugendliche ist Bewegung nicht nur Spiel und Spaß, sondern sie hat eine entscheidende Bedeutung für die

ganzheitliche Persönlichkeitsentwicklung des Kindes/Jugendlichen.

Unsere Eltern-Kind Gruppen sind der Einstieg in den Sport generell, auch wenn später andere Sportarten attraktiver

erscheinen. Hier werden die motorischen Voraussetzungen geschaffen.

 

                   

Unsere Gruppen:                                           

Eltern-Kind Turnen
Kinder ab Laufalter - 3 1/2 Jahre                               
Anne Lammerding, 02534-581010  
            

Mittwoch: 15.45 bis 16.45 Uhr Gruppe 1 und
                    16.45 bis 17.45 Uhr Gruppe 2
(die Gruppen unterscheiden sich altersmäßig und thematisch nicht)

Ort: Turnhalle der Marienschule

Die Stunde beginnt mit einem Lied. Danach wird das "Thema des Tages" vorgestellt
und dies wird dann teilweise mit Musik, teilweise ohne "zum Leben erweckt".
Hier geht es um erste spielerische Erfahrungen an und mit Geräten.
Die Stunde wird mit einem Abschlusslied beendet.


Kleinkindturnen
Kinder ca 3 1/2 bis 4 Jahre                                      
Katrin Brockhaus, 02534-5885990, Gruppenhelferin: Elisabeth Brockhaus

Montag: 16.00 bis 17.00 Uhr                                                                                       

Ort: Turnhalle der Marienschule

Die Stunde beginnt mit einem Lied. Danach wird das "Thema des Tages" vorgestellt
und dies wird dann teilweise mit Musik, teilweise ohne "zum Leben erweckt"
und spielerisch/turnerisch umgesetzt.
Unterschied zum Eltern-Kind-Turnen: Hier bleiben die Eltern draußen! (Sie helfen nur aufbauen  )
Die Erfahrungen an und mit Geräten werden vertieft.
Die Stunde wird mit einem Abschlusslied beendet.



Kinderturnen
Kinder ca 4 1/2 bis 6 Jahre                                              
Katrin Brockhaus, 02534-5885990,
Gruppenhelferin: Elisabeth Brockhaus

Montag: 17.00 bis 18.00 Uhr
                                                                                                                                                  
Ort: Turnhalle der Marienschule

Auch diese Stunde beginnt mit einem Lied. Danach geht es an die Geräte. Auch hier werden
die Geräte noch spielerisch erkundet, aber die ersten turnerischen Elemente werden von den
Übungsleiterinnen eingeführt. Wichtig der Spaß steht an erster Stelle.
Die Stunde wird mit einem Abschlusslied beendet.



 Gerätturnen (Grundlagen) 
Mädchen 6 bis 8 Jahre                                                               

Jeanette Gehring
Gruppenhelferinnen: Maike Witte
Dienstag: 16.00  bis 17.30 Uhr ,                                                                                                          

Ort: Turnhalle der Marienschule
                                                                                                                                                                   
Das Training beginnt mit einer spielerischen Erwärmung.
Dann geht es an die Geräte, Boden, Bock, Reck, Barren, Ringe usw
Methodisch werden einzelne Turnteile erarbeitet.
Auch hier ist wichtig, dass der Spaß im Vordergrund steht!

 

 

 Gerätturnen
Mädchen 8 bis 10 Jahre                                                              
Bettina Delbrouck, 02534-9732833
, Elisabeth Brockhaus, 02534-5885990

Dienstag: 16.00  bis 17.30 Uhr ,                                                                                                         

Ort: neue Turnhalle Schulzentrum
                                                                                                                                                                  
Das Training beginnt mit einer spielerischen Erwärmung und einer anschließenden Gymnastik.
In aufgeteilten Gruppen geht es an unterschiedliche Gerätestationen:
Boden, Reck, Schwebebalken, Sprung, Trampolin aber auch Turnen an den Ringen.
Methodisch werden einzelne Turnteile erarbeitet und zu kleinen Übungen zusammengeführt, die
meistens 1 - 2 Mal im Jahr in Form von kleineren Wettkämpfen vorgeturnt werden.
Auch hier ist wichtig, dass der Spaß im Vordergrund steht.


Gerätturnen, Fortgeschrittene   
Mädchen,  ab 8 Jahre                                                               

Katrin Brockhaus, 02534-5885990
Gruppenhelferin: Julia Histermann
Dienstag: 17.30 bis 19.00 Uhr ,                                                                                                          

Ort: neue Turnhalle Schulzentrum 
                                                                                                                                                                   
Das Training beginnt mit einer Erwärmung, die mal noch etwas spielerisch stattfindet aber auch 
dem Muskelaufbau dienen soll.
Geturnt wird z.B an: Boden, Reck, Schwebebalken, Sprung, Trampolin.
Methodisch werden einzelne Turnteile erarbeitet und zu kleinen Übungen zusammengeführt. 
Wobei in dieser Gruppe einige Teile wie z.B Radschlag, Handstand, Felgaufschwung etc. 
vorausgesetzt werden.

Auch hier ist wichtig, dass der Spaß im Vordergrund steht.


Gerätturnen, leistungsorientiert 
Mädchen ab 12 Jahre 
Bettina Delbrouck, 02534-9732833, Katrin Brockhaus, 02534-5885990                                                                            

Samstag: 10.00  bis 12.00 Uhr                                                                                                         


Ort: neue Turnhalle Schulzentrum


Das Training beginnt mit einer Erwärmung zu flotter Musik. Das Bodenturnen steht hier
im Vordergrund sowohl mit aber auch ohne Musik.
Handstand und Radschlag müssen schon sicher geturnt werden, um in dieser Gruppe mithalten zu können.
Das Erlernen von Flick-Flack und Salto ist das Ziel. Teilnahme an kleinen Showvorführungen
und Breitensportwettkämpfen sind üblich.
Aber auch in dieser Gruppe soll immer der Spaß am Turnen im Vordergrund stehen.



 Geräteturnen  
Mädchen ab 12 Jahre                                                                                                                
Bettina Delbrouck, 02534-9732833

Donnerstag:17.30 bis 19.00 Uhr

Ort:Turnhalle der Marienschule


Das Training beginnt mit einer Erwärmung zu flotter Musik.
Danach geht es um das methodische Erlernen turnerischer Teile an verschiedenen Geräten.
Bodenturnen ist allerdings der Schwerpunkt.
Ziel ist die Teilnahme an Wettkämpfen auf Breitensportebene und Einstudieren
von Showvorführungen.